Passheiligtum auf dem Julierpass


46.472297

9.728142


Römische Strasse und Passheiligtum. Zwei römische Säulen und Reste von Karrgeleisen.



Karrgeleise beim Ospizio Julierpass


46.472297 / 9.728142

und

46.472396 / 9.718312

und

46.473297 / 9.716474

und

46.472396 / 9.718312



Reste von Karrgeleise, westlich der Julierpasshöhe.



Römischer Zeichenstein auf dem Septimerpass


ungefähr

46.419086

9.638451


Der 2300 Meter hohe Septimerpass verbindet Bivio an der Julirestrecke mit dem Val Bregaglia, dem Tal südlich des Malojapasses. Auch heute wie schon vor Jahrtausenden wird der Pass nur zu Fuss überquert.


Der kleine Römische Zeichenstein ist schwierig zu finden. Er trägt die Inschrift "LXII.I" und "MATTI TORTO" und erinnert an die Römische Legion XXI.