Menhire "Bottis Grab"

 

Standort:

46.995868

7.483994

 

Fundort:

46.994699

7.483993

 

Zwei Menhire, die rund 7.5 m voneinander entfernt stehen. Der grössere ist 3.30 m und der kleinere 2.8 m hoch. Früher soll sich dazwischen ein Grab befunden haben.

 

Beim Autobahnbau 1962 wurden die beiden Menhire versetzt und um 90° gedreht.

 

Fotos: Daniel Reichmuth


 

Erratiker "Block von Zeerleder"

 

ungefähr

46.991545

7.495165

 

 

Steinkreis Hübeli

 

ungefähr

46.99481

7.50101

 

Beim Hübeli auf dem Grauholzberg soll sich rund 100 m östlich des Punktes 820 ein Steinkreis befinden.

 


Erdwerk Grauholz


46.99636

7.49536


Erdwerk unbekannter Zeitstellung.


Von diesem Objekt fehlt noch ein Foto und eine genaue Beschreibung. Gerne veröffentliche ich hier Deine Angaben und Dein Foto. Vielen Dank.

 

 

Erratiker Schwarzchopf

 

46.99429

7.49623

 

 

Erratiker "Block von Wattenwyl"

 

46.995179

7.511208

 

Im Sädelbachwald, der auf der Landeskarte eingezeichnete östliche Block von beiden.

 

 

Erratiker westlich vom "Wattenwyl"

 

46.99521

7.51211

 

 

Erratiker "Block von Graffenried"

 

47.002013

7.515951

 

Beim Urtenengatter, in der Nähe von P. 760.

 

 

Erratiker "Block von Greyerz"

 

47.00034

7.51147

 


Schalenstein "Mattstettetürli"


47.00385

7.525683


Auf der geneigten Oberfläche sind viele Schalen zu finden.


Von diesem Objekt fehlt noch ein Foto und eine genaue Beschreibung. Gerne veröffentliche ich hier Deine Angaben und Dein Foto. Vielen Dank.

 

 

Erratiker "Block von Wurstemberger"

 

46.989253

7.492796

 

In der Nähe des Bauernhofes "WYsshus" steht dieser Findling.

 

 

Erratiker "Block von Schädelin"

 

47.00074

7.52228

 

 

Schalenstein östlich vom Sädelbachhüttli

 

46.99990

7.52211

 

Dieser Stein ist etwa 2 x 1.5 x 0.8 m gross und hat über 10 Schalen. Auf dem kleinen Stein unmittelbar neben dem grösseren Block ist eine Schale.