Erratiker Lorenstein

 

47.395395

8.2696

 

Der Lorenstein ist ein Erratiker welcher im Lorenwald nordöstlich vom Dorf Hägglingen zu finden ist. Am Stein selber ist ein Holzschild mit der Aufschrift Hornblenegestein Maderanertal angebracht. Ein Wegweiser an der Waldstrasse weisst den Weg.

 

Fotos: Daniel Reichmuth


 

Erratiker Wolfhüslistein

 

47.373639

8.269208

 

Auf dem Rothübel (Birch), nahe Rüti, Hägglingen, ist der Wolfhüslistein zu finden. Er ist aus Aaregranit und hat 7 merkwürdige rechteckige Vertiefungen.

 

Der Erratiker hat ein Volumen von 120 cm³. Die Abbauspuren , nämlich eine breite Rinne und mehrere grosse Keiltaschen, die sich auch an einem benachbarten kleineren Granitblock finden, lassen sich mit anderswo dokumentierten römischen Steinbruchtechniken in Verbindung bringen. Wahrscheinlich handelt es sich um ein Relikt aus römerzeitlichen Granitausbeutung. Seinen Namen erhielt der Stein deshalb, weil die Bevölkerung diese Abbauspuren nicht deuten konnte und mit einer Wolfsfalle in Verbindung brachte.

 

Fotos: Daniel Reichmuth