Fruchtbarkeitsstein Laufenberg

 

47.205544

8.23298

 

Dieser Kindlistein liegt auf dem Erlosen, beim Weiler Laufenberg in der Gemeinde Herlisberg. Er ist einfach zu finden da er in den 1:25000er Landeskarten als Erratiker eingezeichnet ist.

 

Der Findling besteht aus grauem Alpenkalk. Er steht zwischen zwei riesigen Nussbäumen was dem herrlichen Ort, mit Blick über den Baldeggersee zum Schloss Heidegg, einen zusätzlichen Reiz verleiht. Der Stein ist komplett vermoost. Eine Rutschrinne kann erahnt werden.

 

Rutschsteine werden in der Schweiz vielerorts Kindlisteine, Toggelisteine oder Titisteine genannt. Aber Kindlisteine sind nicht immer Rutschsteine. Es sind Blöcke von welchen die Lokalbevölkerung früher erzählte, dass darunter die Kleinkinder geborgen oder hervorgeholt wurden.

 

Fotos: Daniel Reichmuth