Fruchtbarkeitsstein Obernau

 

47.021955

8.239826

 

Der Stein steht hinter der alten Holzbrücke über den Ränggbach am Jakobsweg. Er hat Verwitterungen welche durchaus als Schalen gedeutet werden könnten. Auch hier sollen die kleinen Kinder beim Findling von den Hebammen abgeholt worden sein.

 

Fotos: Daniel Reichmuth