Prähistorische Silexmine Löwenburg


47.437189

7.324636


Archäologisch untersuchte Silexmine. Heute mit Erde überdeckt, im Gelände nicht mehr sichtbar.



Burgruine Château de Löwenburg


47.42926

7.31643



Erdwerk Gerstel


Innerer Graben (Westseite):

47.43067

7.32109


Äusserer Graben (Westseite):

47.42992

7.32135


Ecke der Hochfläche auf der Ostseite:

47.43043

7.32522


Grosse, etwa 300 x 100 m messende Hochfläche, von zwei Gräben umgeben. Im Gelände schwer erkennbar.



Erdwerk La Hoelle


47.42323

7.28127


Mehrere Gräben und eine Vertiefung, die auf einen ehemaligen Sodbrunnen hindeuten könnte. Sagen erzählen dass hier die Hexen mit dem Teufel getanzt hätten, bevor die Menschen den christlichen Glauben angenommen hätten.