Schalenstein Crap da las Dialas


46.785088

10.287644


Etwa 2 x 1 x 0.5 m grosser Stein mit mindestens 60 Schalen.


 

Schalenstein Sgnè

 

46.784424

10.266577

 

Eine ovale Schale von 17 x 12 cm Grösse.

 

 

Menhir Sgnè

 

46.784159

10.266759

 

In der Nähe des Schalensteins steht ein Menhir.

 

 

Schalenstein Platta da las strias

 

46.7841

10.266206

 

Auch in der Nähe des Schalensteins und des Menhirs im Weiler Sgnè steht diese "Hexenplatte". Sie misst etwa 3.5 x 2 m und hat neben etwa 200 Schalen viele Zeichen eingraviert.


Auf der prähistorischen Platte tanzten einst die Hexen. Dabei haben sie sich auf ihren Ziegenfüssen so wild gedreht, dass die Vertiefungen in der Platte entstanden sind.