Fruchtbarkeitsstein Teufelsstein

 

46.776366

7.565526

 

Der Kindlistein von Uetendorf befindet sich am Huttenrain. Der Huttenrain liegt in steilem Gelände etwas ausserhalb des Dorfes.Es handelt sich um einen Kalkfindling. Seit 1950 ist der Erratiker geschützt.

 

Der verkarstete Stein wird auch Teufelstein genannt da er diesem aus der "Hutte" gefallen sei. Hier dürfte es sich um die übliche "Verteufelung" der Kirche handeln. Der Findling ist sicher schon viel länger bekannt als Fruchtbarkeits- und Kindlistein.

 

Fotos: Daniel Reichmuth