Schalenstein Oberburg

 

Im Dorfteil Oberburg, unweit des römischen Amphitheaters, ist ein Schalenstein mit den Massen 85 x 65 x 40 cm zu finden. Er hat sechs halbrundflache Schalen von 16 cm Durchmesser und wurde 1869 bei der Oberen Linde/Oberburg entdeckt. Später lag der Schalenstein mehr als hundert Jahre im Platzspitzareal beim Landesmuseum in Zürich. Auf private Initiative wurde der dreihundert Kilo schwere Granitfindling im September 1998 wieder nach Windisch geschafft.

 

 

Erratiker Gogerstein

 

47.469055

8.206629

 

Erratiker aus Nagelfluh.