Erdwerk Reichberg

 

Hauptwall:

47.46207 / 7.96174

 

Refugium:

47.4633 / 7.96638

 

Erdwerk unbekannter Zeitstellung, vermutlich prähistorisch. Es besteht aus einem Refugium und einem kurzen, pyramidenförmigen Rest des Hauptwalles mit Graben. Dieser riegelt den fast 500 Meter langen Bergrücken ab.


 

Erdwerk Wittnauer Horn

 

47.482751

7.95978

 

Das Refugium auf dem Wittnauer Horn entstand in der Bronzezeit, also vor etwa 2700 Jahren. Später wurde es bis zur Römerzeit als Fluchtburg benutzt. Bereits 1934 fanden archäologische Ausgrabungen statt. Das Wittnauer Horn ist eines der bedeutendsten Zeugnisse der Schweizer Ur- und Frühgeschichte. Erkennbar ist ein etwa 50 m langer und 6 m hoher Hauptwall.