Erratiker Hexenstein

 

47.406185

8.265012

 

Der Hexenstein steht ganz oben eines Waldspickels über der Strasse Wohlenschwil-Tägerig. Er ist nicht ganz einfach zu finden. Das steil abfallende Gelände kaufte Mellingen 1631 Wohlenschwil ab. Der Hexenstein steht auf dem Gemeindegebiet von Wohlenschwil aber nahe der Grenze zu Tägerig. Hier hat man eine herrliche Aussicht über das ganze Reusstal. Unterhalb des Steins war früher ein Galgen, darum auch die Flurbezeichnung Galgenrain.

 

Der Hexenstein ist ein Sandsteinfels, der aufgrund archäologischer Funde schon den Steinzeitmenschen Schutz bot.

 

Fotos: Daniel Reichmuth

 

Erratiker Münzelstein

 

ungefähr

47.41643

8.24912