Prähistorisch Wehranlage Castlatsch


46.599577

9.948711


Archäologisch untersuchte Siedlung aus der Bronze- und Eisenzeit. Erhalten sind ein halbkreisförmiger Wall und einige Mauern.



Kultstein bei der Kapelle San Bastiaun

 

46.59990

9.5900

 

An der Via San Bastiaun  (Sebastian) ist eine Kapelle gleichen Namens direkt auf eine Ecke des vorchristlichen Steines gebaut worden. Es handelt sich dabei um einen Kult- oder Fruchtbarkeitsstein aus heidnischer Zeit, der im Laufe der Christianisierung  regelrecht besetzt worden ist.


Die Kapelle San Bastiaun selbst ist vermutlich in der Mitte des 13. Jh. erbaut worden, die frühste ur­kund­liche Erwäh­nung stammt aus dem Jahr 1472. Es gibt aber Anzeichen einen Vorläufer-Baues. Im Innern des Gotteshauses, das schon nach der Reformation aufgeben wurde, sind ein Stück dieses Steines aber auch Fresken aus dem 15. Jh. zu bestaunen.


Wikipedia


Fotos und Text: Ruedi Ziltener