Weltreligionen           Vortestamentarisch          Heutiges Testament 

       Heilige Bücher    Nahrung/Wasser/Liebe   Geschichte/Kosmologie/Biologie

 

Heutiges Testament Kapitel I

 

Ein Kind der heutigen Zeit

 

Die Seelsorge und Deckung der Grundbedürfnisse

 

Nahrung und Wasser

 

UNICEF

 

Ärzte / Ärztinnen

a) Liebe, Zuwendung und Hilfe

 

    Ohne zu zögern vermählte der seinerzeitige Kardinal Josef Ratzinger

    den Schweizergardisten Marcel Riedi aus Ilanz mit seiner

    Anvertrauten. Der bestellte Geistliche war unpässlich.

    

a1) S. Andreas und die Sozialwerke.

 

b) Pro Spezie rara Amerika - Welt, Biovision Wallis

 

c) Punktgenaue Bewässerung Israel, Fertigation USA

 

d) Satellitengestützte Drohnen zur punktgenauen Düngung Poly Milano...

 

e) China und Indien haben sich selber zu genügen mit Ihrer grossen

 

    Bevölkerung, die eine semilegale Übernahme von Vorleistungen rechtfertigt.

 

f) Marshallplan, Sputnik - Mir - Hoffnung, Silicon Valley .......

Kapitel II) Die UN CHARTA unter dem Schutzschild der NAPTO (North Atlantic/Pacific Treaty Organization)
*
Die Charta der Vereinten Nationen ist der Gründungsvertrag der Vereinten Nationen (United Nations).
*
UN Charta.pdf
Adobe Acrobat Dokument 582.2 KB
Ouvertüre Opus 30 Richard Strauss Wintersonnenwende in Falera
*
Inszeniert von Walter Hunziker
*
WSW Falera 2015.wmv
Windows Media Video Format 18.2 MB

Epiktet antiker Philosoph um 50 - 138 n. Chr.

 

 Übersetzer: Carl Hilty Werdenberg

 

1

 Einige Dinge stehen in unserer Macht, andere hingegen nicht. In unserer Macht sind Urteil, Bestrebung, Begier und Abneigung, mit einem Wort alles das, was Produkt unseres Willens ist. Nicht in unserer Macht sind unser Leib, Besitz, Ehre, Amt, und alles was nicht unser Werk ist. Was in unserer Macht ist, ist seiner Natur gemäß frei, kann nicht verboten oder verhindert werden; was aber nicht in unserer Macht steht, ist knechtisch, kann verwehrt werden, gehört einem anderen zu.

Gedicht von Alfons Eduard Tuor mit Georg Brunner
*
Caras Steilas.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.6 KB
Der Kartograph von Petra Gabriel. Rezension von Griseldis Malkowsky
*
Waldseemüller - WEB_WIKI.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Kapitel III) Zur Eröffnung des Folgereaktors von ITER ein Gedicht von Umar Chayyām, Persisch عمر خیام Kuku Kuku wo ist es geblieben?
*
ITER = International Thermonuclear Experimental Reactor
*
آن قصر که بر چرخ همى زد پهلو.pdf
Adobe Acrobat Dokument 307.9 KB
Intermezzo mit Marion Israel
*
Sternenlied Orgel.m4a
MP3 Audio Datei 1.4 MB
Kapitel IV) 800 Jahre Domenikus 2016
*
Vita Domenikus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.9 KB
Wenn Anstand sichtbar wird.
*
Cautio Criminalis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 564.3 KB
Kapitel V) 500 Jahre Martin Luther, der zweite weniger obrigkeitsverpflichtende christliche Weg zu Gott.
*
95 Thesen von Martin Luther.pdf
Adobe Acrobat Dokument 676.6 KB
Luther Bibel - 1545.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.1 MB
Kapitel VI) Der Weg der Ernsthaftigkeit zu Gott
*
Holy-Quran-German.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.4 MB

Kapitel VII)

Atheismus der Weg des Gewissens und sich überraschen lassen. (Papst Franziskus "Nichtglauben ist keine Sünde, sondern eine Frage des Gewissens")

Kapitel VIII)

Der Weg des Dalai Lama zu Gott

Kapitel IX)

Die Wege mit der Firstlady der Türkei. Ein Werte / Ethik /

Religionsforum in der Wiege des Bauerntums.

Kapitel X)

Korea 2018 mit Beomjin Kim, Ph.D.  IPFW.edu

 

Klosterkirche Müstair Nordwand

 

Domenikus Schutzheiliger der Astronomen und Wissenschaftlerinnen.

 

Licht des Südmauerfenster Ost an Weihnachten 775. Absteigend vom

 

Tabor 48, die Passionszeit 64 - 66 bis zu den  Apokryphen mit Nero.

Finale: Davide Van De Sfroos - "Akuaduulza" (Süsswasser)
*
Davide Van De Sfroos - Akuaduulza.flv
Flash Video 11.2 MB
Kalottensteine.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 2.0 MB